Naturheilpraxis Bianca Schmidt

Heilpraktikerin

Über mich




Mein Name ist Bianca Schmidt und ich wohne mit meinem Mann und unserem Sohn im schönen Rottal. 


Zur Naturheilkunde hat mich meine eigene Krankheit gebracht. Kurze Zeit nach der Geburt meines Sohnes traten bei mir schmerzhafte Schwellungen an Fingern und Füßen auf. Die schulmedizinische Diagnose lautete Rheumatoide Arthritis, eine unheilbare Autoimmunerkrankung. Die Behandlung begann mit Schmerzmitteln, die zwar meine Leberwerte in astronomische Höhen trieben, bei der Linderung der Schmerzen aber weniger Erfolg hatten. Deshalb war der nächste Schritt, auf Kortison und Methotrexat (ein niedrig dosiertes Krebsmedikament aus der Chemotherapie, das das Immunsytem schwächen soll) zu wechseln. Diese Therapie brachte zwar eine Besserung der Beschwerden, aber auch Nebenwirkungen mit sich. Da ich mit dieser Situation nicht glücklich war, suchte ich mir Hilfe bei einer Heilpraktikerin und sah, dass die Naturheilkunde eine ganz andere Sichtweise hat. Es wurde nicht das Symptom behandelt, sondern nach der Ursache gesucht. Es stellten sich nach und nach Verbesserungen meines Krankheitsverlaufes ein. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich sagen, dass ich sehr gut ohne chemische Medikamente zurechtkomme. Von den Erfolgen und der Regenerationskraft des Körpers begeistert, begann ich selbst die Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Paracelsus Schule in Passau. Neben der schulmedizinischen Ausbildung bildete ich mich dort auch in naturheilkundlichen Verfahren wie Akupunktur, Ohrakupunktur, biologischer Hormontherapie, Applied Kinesiology, Homöopathie, Schüssler Salze, Spagyrik, Aus- und Ableitungsverfahren, Phytotherapie und Fußreflexzonentherapie weiter. Zusätzlich bin ich ausgebildet im Bereich Darmsanierung,  der HypnosetherpieRegenaplextherapie und der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht.